Skip to main content

Marder fangen oder vertreiben - Auf die legale Art!

Marderabwehrgürtel gesucht?

Marder suchen sich oft den Weg über die Fallrohre eines Hauses um auf das Dach und letztendlich auf den Dachboden zu gelangen. Manche behaupten, das 80 – 90 Prozent aller Rumtreiber auf dem Dachboden über die Fallrohre des Hauses kommen. Denn die Fallrohre am Haus eignen sich besten dafür. Über diese gelangt der Marder auf das Dach, anschließend gelangt er dann über kleine Schlupflöcher oder unter den Dachpfannen her auf den Dachboden. Oder lässt sich an der Solaranlage des Hauses aus. Der Marder ist durchaus in der Lage sich zwischen den Dachrinnen des Hauses durchzuzwängen. Das Dach über die Hauswand zu erklimmen ist für einen Marder fast unmöglich, kommt aber auch vor. Deshalb empfiehlt es sich den Dachboden durch einen Marderabwehrgürtel am Fallrohr zu sichern. Diese Methode ist einfach und im Gegensatz zu anderen Marderabwehr-Produkten relativ günstig. Außerdem ist die Investition meist einmalig.

Die beliebtesten Marderabwehrgürtel:


1234
Marderabwehrgürtel gegen Marder, Waschbär und Katzen - Timbertech Marderabwehrgürtel Marderschutz zur Schädlingsbekämpfung aus Eisen auch für den Boden als unüberwindbare Barriere Katzenabwehrgürtel - Marderabwehrgürtel Edelstahl gegen Marder-Waschbären,Katzen und sonstiges Kletterndes Tier Profiware von MD - Marder-Schutz für Fallrohre bis zu Ø 100mm (V2A) - individuell anpassbar durch Stecksystem der Gürtelglieder - Empfehlung
ModellMarderabwehrgürtel gegen Marder für Fallrohre am HausTimbertech MarderabwehrgürtelMarderabwehrgürtel Edelstahl gegen Marder von MDMarderabwehrgürtel für Fallrohre bis zu Ø 100mm (V2A)
Preis

22,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

17,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

12,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

11,39 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Testergebnis - - - -
Bewertung
MaterialEdelstahlEisenEdelstahlEdelstahl
Bis Fallrohrdurchmesserbis 70mmbis 56cmbis 68cmbis 100mm
Individuell anpassbar?
Einfache Montage?
Preis

22,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

17,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

12,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

11,39 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsKaufenDetailsNicht VerfügbarDetailsKaufenDetailsKaufen

Tipps und Tricks zu Marderabwehrgürtel

In welcher Höhe sollte der Gürtel angebracht werden?

Marderabwehrgürtel

Marderabwehrgürtel aus V2A

Der Marderabwehrgürtel sollte in einer Höhe zischen 2,0 und 2,5 Meter am Fallrohr des Hauses angebracht werden. Sollten am Haus mehrere Fallrohre anliegen, sollten selbstverständlich alle Fallrohre über einen Abwehrgürtel verfügen. Eine Höhe von über 2,0 m ist zusätzlich sinnvoll, da das Verletzungsrisiko für Menschen sinkt.

Marderabwehrgürtel kaufen – Das sollten Sie beachten!

Beim Kauf eines Abwehrgürtels sollte darauf geachtet werden, dass er aus rostfreiem Material besteht. Am besten aus Edelstahl, Zink und Kupfer sind aber auch in Ordnung. Ein Marderabwehrgürtel sollte eine einmalige Investition sein. Billige, nicht rostfreie Fabrikate müssen öfter gewechselt werden. Zusätzlich sind sie eine Bedrohung für das Material des Fallrohres.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass der genaue Durchmesser des Fallrohres bekannt ist. Viele Mardergürtel sind zwar individuell anpassbar, aber meist nur bis zu einem bestimmten Durchmesser.

Trotz Abwehrgürtel Marder auf dem Dach?

Hat man trotz eines Abwehrgürtels einen Rumtreiber auf dem Dach, kann man diesen zusätzlich mit dem anbringen eines Ultraschallgerätes vertreiben. Oder man stelle eine Marderfalle auf. Ein weiterer Schritt ist die Kontaktaufnahme zu einem Kammerjäger. Dieser kann mit Rat und Tat zur Seite stehen und verfügt über die nötige Ausrüstung und das Fachwissen.

Videobeweis – Marder nutzen Fallrohre!